3. addz Jahrestagung in Stuttgart

Am 27/28.05.2011 fand in Stuttgart die 3.Jahrestagung der addz statt. Eine kurze Zusammenfassung und das ausführliche Protokoll.

Eine kurze Zusammenfassung der wesentliche Entwicklungen und Diskussionspunkte:

Die Mitgliederversammlung beschließt nach einem Antrag aus den Reihen der Mitglieder und einer ausgiebigen Diskussion einen Jahresbeitrag von 200€ einzuführen.

Die Jahrestagungen werden in Zukunft im Rotationssystem ausgerichtet. Die nächste Tagung wird von Dr. F.J. Schumacher, Oberhausen ausgerichtet und in Essen stattfinden.

Zum neuen Kassenwart wird Herr Prof. Dr. S. Frey aus Bremen einstimmig gewählt.

Trotz des Weggangs von Dr. Eyding wird das Projekt Studienboard weiterführt und von der DKG unterstützt. Dies wird von Prof. Seufferlein zugesichert.

Onkozert hat eine Schnittstelle (sog. Blackbox) programmiert, die einen Import der Überlebensdaten (Ergebnismatrix) aus den gängigen Dokumentationssystemen erlaubt.

Die Mitgliederversammlung spricht sich dafür aus, den individuellen Bechmarkingbericht als obligates Instrument der Qualitätsmanagement einzuführen und die Kosten mit dem Audit abzurechnen.

Veranstaltungsdaten

Termin
16. Sep. 2019

Veranstaltungsort

Veranstalter

Nachrichten für Ärzte, Termine, addz Jahrestagung