136. Kongress Deutsche Gesellschaft für Chirurgie, 26.-29.03.2019, München

DGCH Deutsche Gesellschaft für Chirurgie

Der Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie - der Chirurgenkongress - ist der wichtigste Kongress für Deutschlands Chirurgen. Der Kongress findet im jährlichen Wechsel in Berlin oder München statt.

136. Kongress Deutsche Gesellschaft für Chirurgie

Zusammen mit

21. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie Präsident: Prof. Dr. med. Jörg C. Kalff, Bonn Kongresspräsident: Prof. Dr. med. Albrecht Stier, Erfurt

57. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie Präsident: Prof. Dr. med. Peter P. Schmittenbecher, Karlsruhe Kongresspräsident: Prof. Dr. med. Stephan Kellnar, München

7. Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin Präsident: Prof. Dr. med. Dittmar Böckler, Heidelberg Tagungspräsident: Prof. Dr. med. Markus Steinbauer, Regensburg

5. Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie Präsident: Prof. Dr. med. Erich Stoelben, Köln

2. Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen Präsident: Prof. Dr. med. Riccardo Giunta, München

Webseite

Veranstaltungsdaten

Termin
26. Mär. 2019 bis 29. Mär. 2019

Veranstaltungsort
ICM, München

Veranstalter