Darmkrebszentrum Böblingen

Klinikum: Klinikum Sindelfingen Böblingen
Ärztliche Leitung: Prof. Dr. med. Stefan Benz

Darmkrebszentrum Böblingen im Überblick

Der Klinikverbund Südwest verfügt zudem seit Kurzem offiziell über sein verbundweit erstes, vom TÜV und der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziertes Pankreaskarzinomzentrum. Die Kliniken Böblingen sind damit erst das bundesweit 65.Krankenhaus, welches das begehrte Prüfsiegel, das Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs bestmögliche medizinische Versorgung garantiert, erhält.

Bauchspeicheldrüsenkrebs ist mit einem Anteil von etwa drei Prozent aller Krebserkrankungen in Deutschland zwar immer noch relativ selten, jedoch leider besonders bösartig. Mit neuen Operationsmethoden sind derzeit rund die Hälfte aller Pankreaskarzinome operabel. Umso wichtiger ist für den Patienten, dass alle am Behandlungsprozess Beteiligten, von den Ärzten über die Diabetes- und Ernährungsberater bis hin zu den Selbsthilfegruppen an einem Strang ziehen.
Mit der erfolgreichen Zertifizierung unterstehen Prof. Dr. Stefan Rolf Benz mittlerweile gleich zwei Tumorzentren. Für das neue Pankreaskarzinomzentrum rechnet man zukünftig mit bis zu 50 Erstkontakten pro Jahr.

Zertifiziert seit: 7.03.2008
Mitglied in der addz: Ja

Weitere Darmkrebszentren in Baden-Württemberg