Auto-Login bei künftigen Besuchen

Passwort vergessen?

login

Blutuntersuchungen

Blutuntersuchungen sind ein wichtiges Instrument, um Informationen über den allgemeinen gesundheitlichen Zustand eines Patienten zu gewinnen. Auch über den Zustand und die Funktion einzelner Organe können Untersuchungen des Blutes Aufschluss geben.

Im Zusammenhang mit Darmkrebs ist die Untersuchung des Blutes auf Tumormarker von Bedeutung. Dabei handelt es sich um körpereigene Eiweißstoffe, die von manchen wachsenden Tumoren gebildet und ins Blut abgegeben werden. Da diese Marker aber nicht von allen Tumoren gebildet werden und nicht bei allen Patienten vorhanden sind, kann die Blutuntersuchung die anderen Untersuchungen aber nicht ersetzen. Sie hat ihre hauptsächliche Funktion, wenn der Krankheitsverlauf bei einem Krebspatienten kontrolliert werden soll. Ein etwaiger Rückfall ließe sich so rechtzeitig erkennen.